Poesie

Zusammensetzung

  • Drinterien (Mikroorganismen)

Vorteile

  • Drinteren werden von der Pflanze mit Kohlenhydraten versorgt
  • Saison-lange N-Zusatzversorgung von 25 – 30 kg N/ha über die gesamte Vegetation
  • Bilanzfreie Stickstoffversorgung

Drinterien in Poesie sind Luft-N-fixierende Mikroorganismn, die Luftstickstoff pflanzenverfügbar machen. Die Mikroorganismen etablieren sich in den oberen Zellschichten der Blätter.

Anwendungsempfehlung

Kultur AufwandmengeMenge Anwendungszeitpunkt
Mais 4 l/ha im 6 - 8-Blatt-Stadium
Getreide 4 l/ha Bestockung bis Beginn Schossen (BBCH 21 - 32)
Raps 4 l/ha bis Streckungsbeginn (bis EC 31/32)
search Suche
search Suche

Beratersuche

Mit Ihrer Postleitzahl den Fachberater für Ihre Wünsche finden.

search

Produktsuche

Jetzt noch schneller Ihr gewünschtes Produkt finden.

search