Pflanzenschutz

Aufgrund der ständig wechselnden Witterungsverhältnisse sind umfangreiche, sowie vernetzte Informationen über Herbizide, Fungizide, Insektizide, Netzmittel und Beizen unerlässlich.

Die aufgeführten Anwendungshinweise sind unverbindlich und entbinden nicht vom Lesen der Gebrauchsanweisung vor Produktanwendung.

Aufgrund der Möglichkeit von kurzfristigen Änderungen bei der Zulassung und Genehmigung ist es unbedingt notwendig, vor der Anwendung die aktuellen Anwendungshinweise und Auflagen (z.B. NS; NT; NW-Auflagen) zu beachten. Beachten Sie die Indikationszulassung.

Wir liefern ausschließlich in Deutschland zugelassene Pflanzenschutzmittel.

Spiess

MIMIC

ArtikelNr.: 127191

Informationen

Art Insektizid
Zulassungsnummer 24270-00
Gefahrgutschlüssel 9 - 1,",UN: ab 0 Kg/Lt/St Gebinde"
Zugelassene Kulturen sonderkulturen
Sonstige
Gebinde 1 l

Eigenschaften

Wirkstoff: 240 g/l Tebufenozid - Fl. Spritzmittel zur Bekämpfung von Fruchtschalen- und Apfelwickler an Kernobst und Traubenwickler an Weinreben, sowie Schmetterlingen an Erdbeeren, Pflaumen, Süßkirschen und im Weinbau.

Anwendung

Aufwandmenge 0,25 l/ha je m Kronenhöhe bzw. 0,05 %-ig im Weinbau: 0,2l(Basis)-0,6l
Zeitpunkt Frühling / Herbst

Downloads

Kontakt zum Fachberater
Suche
Suche

Beratersuche

Mit Ihrer Postleitzahl den Fachberater für Ihre Wünsche finden.

Produktsuche

Jetzt noch schneller Ihr gewünschtes 
Produkt finden.