Im Interview

Richard Van Winkle

Trainee – Fachberater

Herr Van Winkle wie sind Sie auf das Trainee-Programm bei der Firma Dehner Agrar aufmerksam geworden?

Ich war auf Stellensuche als Verkäufer im Landwirtschaftssektor unterwegs. Nachdem ich das Inserat gelesen habe, bewarb ich mich gleich als Außendienstberater für Dehner Agrar. Da ich wenig pflanzenbauliche Vorkenntnisse hatte, war das Trainee-Programm eine sehr gute Lösung für mich.

Wie war der Einstieg und die Einarbeitungsphase für Sie als Trainee?

Ich war viel mit meinem Vertriebsgebietsleiter sowie meinen Kollegen unterwegs und habe mir dabei pflanzenbauliche Kenntnisse angeeignet sowie Verkaufsstrategien kennen gelernt. Täglich wurde ich in meinem Auftreten gegenüber dem Landwirt/der Landwirtin sicherer. Vielen Dank dafür!

Welche Erfahrungen haben Sie durch das Trainee-Programm bei Dehner Agrar gemacht?

Da die Witterung, die Bodenfeuchte oder die Tagestemperaturen jährlich unterschiedlich sind, steht der Landwirt jedes Jahr vor neuen Herausforderungen.

Was macht Ihnen an Ihrer Tätigkeit am meisten Spaß?

Das Erstellen von unterschiedlichsten Tankmischungen, die auf einem Schlag unter Berücksichtigung der Kulturansprüche, der Witterung und der Schadorganismen appliziert werden können.

Was ist Ihr Ziel als Fachberater bei Dehner Agrar?

Ziel ist der perfekte Pflanzenbau, das schließt höchste Erträge, gesunde Pflanzen und gute Wurzelentwicklung, insbesondere auf trockenen Standorten mit ein. Um diese Aspekte alle berücksichtigen zu können, gibt es für mich nur schlagbezogene Empfehlungen.

Vielen Dank für das Interview
Fachberater: Richard van Winkle
search Suche
search Suche

Beratersuche

Mit Ihrer Postleitzahl den Fachberater für Ihre Wünsche finden.

search

Produktsuche

Jetzt noch schneller Ihr gewünschtes Produkt finden.

search